Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Team-Journal
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Team Journal 50 (2020), Nr. 3     13. Mär. 2020
Quintessenz Team Journal 50 (2020), Nr. 3  (13.03.2020)

Seite 148-152


DSGVO in der Zahnarztpraxis
Was ist nach der Hysterie wirklich wichtig?
Stoebener, Regina
Seit dem Inkrafttreten am 24.05.2016 und dem Ende der Umsetzungsfrist am 25.05.2018 gibt es kaum jemanden, der mit dem Begriff "Datenschutz" nichts anfangen kann. Groß war die Panik, denn es drohten hohe Bußgelder bei Nichtumsetzung oder Verstößen gegen die DSGVO. Sie gilt für alle in der EU niedergelassenen Unternehmen. Die Prinzipien der DSGVO lassen sich folgendermaßen zusammenfassen: Zweckbindung der Datenverarbeitung, Direkterhebung der Daten, Transparenz, Erforderlichkeit und Datenvermeidung sowie Datensparsamkeit. Was kompliziert klingt, ist in der Praxis gar nicht so schwer umzusetzen.
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export