Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Quintessenz Team-Journal
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Team Journal 49 (2019), Nr. 10     1. Nov. 2019
Quintessenz Team Journal 49 (2019), Nr. 10  (01.11.2019)

Seite 510-513


Korrekte Dokumentation in der Füllungstherapie
Schmidt, Sabine
Die Füllungstherapie gehört zu den Standardbehandlungen in den meisten Zahnarztpraxen. Erfahrungsgemäß existieren hierbei jedoch sowohl im BEMA- als auch im GOZ-Bereich erhebliche Dokumentationsmängel. Diese haben immense Auswirkungen auf das zahnärztliche Honorar sowie auf die Rechtssicherheit der Behandlung (z. B. im Falle eines Rechtsstreites oder einer Wirtschaftlichkeitsprüfung). Wir beleuchten in diesem Beitrag auf welche Einzelheiten bei der Dokumentation von Füllungsleistungen und deren Begleitleistungen (Anästhesie etc.) geachtet werden muss.
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export