Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Quintessenz Team-Journal
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Team Journal 49 (2019), Nr. 5     16. Mai 2019
Quintessenz Team Journal 49 (2019), Nr. 5  (16.05.2019)

Seite 268-271


Neuversorgung mit Implantatkonstruktionen
Czerny, Carsten
Die Neuversorgung von Implantatkonstruktionen rückt immer mehr in das Arbeitsfeld des alltäglichen Praxiserlebens. Die Versorgung mit Implantaten selbst ist in über 30 Jahren mittlerweile eine etablierte und mit viel Routine versehene Technik und hat schon lange Einzug in die zahnärztliche Standardversorgung gehalten. Anfänglich noch mit großer Skepsis und Ausgrenzung seitens der GKV versehen, haben mit der Einführung des Festzuschusssystems 2005 Patienten in vielen prothetischen Konstellationen Anspruch auf eine Bezuschussung auch der Suprakonstruktionen.
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export