Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Team-Journal
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Team Journal 48 (2018), Nr. 11     23. Nov. 2018
Quintessenz Team Journal 48 (2018), Nr. 11  (23.11.2018)

Seite 603-611


Chaos im Praxisalltag vermeiden mit System
Gängige Fehler durch Verbesserungsmanagement verhindern
Lehmann-Binder, Silke
Der Alltag einer Zahnarztpraxis ist komplex und zuweilen sehr stressig. Zahlreiche durch den Gesetzgeber erlassene Vorschriften müssen "nebenbei" im Praxisalltag erfüllt werden und die Erwartungshaltung der Patienten stellt die eine oder andere Praxis vor ungeahnte Herausforderungen. Die anfallenden Aufgaben müssen effizient erledigt werden, so dass die Praxis auch betriebswirtschaftlich auf sicherem Boden steht. Dabei geht es schon lange nicht mehr nur um eine erfolgreiche Behandlung, sondern um das gesamte Dienstleistungsspektrum einer Zahnarztpraxis. Um nicht im Chaos zu versinken, ist eine gute Organisation notwendig und um diese dann auch noch erfolgreich umzusetzen, zahlreiche motivierte MitarbeiterInnen. Die Motivation, das sei an dieser Stelle erwähnt, kann nicht einfach vorausgesetzt werden. Insbesondere dann nicht, wenn die Rahmenbedingungen des Praxisalltags die Ideen und Bedürfnisse der Mitarbeiter nicht berücksichtigt.
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export