Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Quintessenz Team-Journal
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Quintessenz Team Journal 47 (2017), Nr. 7-8     24. Juli 2017
Quintessenz Team Journal 47 (2017), Nr. 7-8  (24.07.2017)

Seite 387-390


Woran erkennt man eine gute ZFA?
Fünf Kriterien aus der Sicht eines Praxisinhabers
Knop, Sebastian
"Zahnmedizinische Fachangestellte sind unmotiviert, können nicht mitdenken und haben nur den Feierabend im Kopf." Diese Vorurteile werden immer wieder so oder ähnlich von Zahnärzten formuliert. Dass solche Pauschalurteile eher der Frustration von enttäuschten Zahnärzten entspringen als dass sie die typischen Eigenschaften von ZFAs darstellen, versteht sich von selbst. Aber was erwarten Zahnärzte eigentlich von einer guten Mitarbeiterin? Meine persönlichen Erwartungen habe ich in diesem Artikel in fünf Punkten zusammengefasst.
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export