We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies
Team-Journal
Login:
username:

password:

Plattform:

Forgotten password?

Registration

Quintessenz Team Journal 47 (2017), No. 1     10. Jan. 2017
Quintessenz Team Journal 47 (2017), No. 1  (10.01.2017)

Page 19-26, Language: German


Lachgassedierung in der Zahnarztpraxis - Auch bei Kindern?
Alkilzy, Mohammad / Schmoeckel, Julian / Takriti, Moutaz / Alhaddad Alhamoui, Fadi / Splieth, Christian
Bei Angstpatienten ist der Zahnarzt mitunter gefordert, neben verhaltensformenden Techniken und hypnotischer Kommunikation besondere sedierende Techniken anzuwenden, um zahnärztliche Behandlungen angenehmer zu gestalten, so dass die Behandlungsfähigkeit des Patienten auf dem Zahnarztstuhl verbessert wird. Dieser Beitrag zeigt auf, bei welchen Indikationen Lachgas ein ergänzender Baustein im Rahmen der Behandlung sein kann, wie Sie die Patienten führen sollten und wie die Sedierung mit Lachgas abläuft.